Für diejenigen, die alles haben möchten

Frauenstrumpfhosen oder selbsttragende Frauenstrümpfe – das ist die Wahl, vor der Frauen manchmal stehen. Einige sind natürlich Fans von Strümpfen, andere bevorzugen praktische Strumpfhosen und für sie ist die Wahl einfach. Andere müssen sich einem Dilemma stellen. Vielleicht nicht jeden Tag, aber zumindest vor Feiern, besonderen Anlässen oder einfach nur um die „andere Hälfte“ zu treffen. Was zu wählen.

Die Quelle des Dilemmas

Diese Notwendigkeit der Wahl gilt für diejenigen Frauen, die jeden Tag Strumpfhosen wählen und diese für Übung und Komfort schätzen. Sie fühlen sich sicherer in ihnen. Dies ist normalerweise eine Einschränkung nur auf der Ebene des Unterbewusstseins und der Vorurteile, aber es existiert immer noch und es gibt nichts zu leugnen. In einer Situation, in der solche Frauen vor der Wahl der Kleidung für einen feierlicheren Anlass stehen, fragen sie sich, ob vielleicht selbsttragende Strümpfe besser wären.

Und wir haben eine Lösung

Hersteller wie Garbiella haben die Lösung für sie herausgebracht. Kniehohe Strümpfe waren in den letzten Jahren ein Hit auf dem Markt. Es ist eine Lösung für Frauen, die den Komfort des einen und die Schönheit des anderen in einem Produkt haben möchten. Ihr dunklerer Teil ist um den Oberschenkel herum scharf abgeschnitten – genau dort, wo die Strümpfe normalerweise enden. Der Rest der sogenannten Höschen bestehen aus dünnerem Stoff. Dank dessen sehen schwarze Overknee-Socken (sowie solche in anderen Farben) auf den ersten Blick wie Strümpfe aus.

Die Benutzerzufriedenheit kann sogar noch höher sein, da tatsächlich Overknee-Socken in verschiedenen Versionen erhältlich sind. In der Tat sind Schwarz oder Fleisch die klassischsten und beliebtesten, aber Sie können immer verrückt werden und farbenfrohe Socken über dem Knie wählen, die zu Ihrem Outfit passen. Informationen finden Sie unter  https://www.gabriella.com.de/
Und kein Dilemma mehr.

Schreibe einen Kommentar